schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Lösung Bahlum kuk



haloze versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Lösung Bahlum kuk  -  Gepostet: 06.11.2010 - 11:36 Uhr  -  
Hallo1

wer kann mir da einen tipp geben??

LG
nach unten nach oben
Ax offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 67
Dabei seit: 03 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Lösung Bahlum kuk  -  Gepostet: 06.11.2010 - 12:38 Uhr  -  
Hi!

Woran scheitert es denn bei dir auf dieser Map?
Der Aufbau auf dieser Karte ist eigentlich recht eindeutig, d.h. man hat besonders am Anfang nicht viele Möglichkeiten. Mit den 12 Steinen und 12 Brettern am Anfang musst du 1 kl. Wohnhaus, 1 Holzfäller, 1 Sägewerk und 1 Steinmetz bauen, um für die Grundversorgung an Holz und Stein zu sorgen. Das kl. Wohnhaus brauchst du, damit diese Gebäude auch besetzt werden können.

Dann erhöhst du auf 3 Holzfäller, weil dir noch 2 weitere Äxte zur Verfügung stehen und auf 2 Steinmetze, weil dir noch eine Spitzhacke zur Verfügung steht.

Im Anschluss daran kannst du entweder 1 mittleres Wohnhaus bauen, um einfach mehr Träger zu haben (nie verkehrt ;)) oder du baust Türme in Richtung Berg, um dort dann 1 Kohlemine und 1 Eisenmine zu setzen. Die fördern vermutlich 8 Kohle und 8 Eisen, sodass du 4 zunächst mal 4 werkzeuge in der Werkzeugschmiede herstellen kannst. Hier machst du am besten 2-3 Angeln, um beide Minen mit Fisch zu versorgen. Der Rest sollte klar sein... weitere Werkzeuge bauen, um Holz- und Steinindustrie auszubauen, dann irgendwann ne Farm inkl. Müller, Bäcker, Wasserwerk, um die Kohlemine mit Brot zu versorgen. Dann weitere Kohleminen bauen, sowie ne Goldmine, weitere Eisenschmelzen, erste Goldschmelzen und Waffenschmieden bauen. Zwischendrin NIEMALS die Wohnhäuser vergessen...

Ich hoffe du schaffst die Map mit diesen Hinweisen ;)

Viele Grüße
[i]Dic, hospes, Spartae nos te hic vidisse iacentes, dum sanctis patriae legibus obsequimur.[/i] (Simonides von Keos)
nach unten nach oben
haloze versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Lösung Bahlum kuk  -  Gepostet: 08.11.2010 - 19:37 Uhr  -  
Hi, danke für die Antwort. Bis dahin läufts ja, aber wenn der blaue angreift ist es immer over.Ich versuche gerade einen Turm auf einer unbesetzten Insel wo der mich nicht kriegt zu bauen. Nur wie kriege ich Baumaterial und Hammer dahin. Mit Eselzucht dauert zu lange die ki macht mich vorher fertig. Auf den möglichen Inseln liegt ja auch nichts rum.

freue mich auf einen Tipp

LG

haloze
nach unten nach oben
Hubsing offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  zïesar am flämingrand
Alter: 52
Beiträge: 3797
Dabei seit: 10 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Lösung Bahlum kuk  -  Gepostet: 08.11.2010 - 19:42 Uhr  -  
Wenn du Diebe das Baumaterial für nen Turm tragen lässt und mit einem Geologen, ein paar Pionieren und einem Soli per Fähre zu der Insel hinkutschst, hast du alles für einen Sicherheitsturm, was du brauchst. Wenn die Diebe das Material immer fallen lassen, musst du zusätzlich mit der Alt-Taste arbeiten.
nach unten nach oben
Holzbude offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: BERMUDA 
Alter:
Beiträge: 2298
Dabei seit: 01 / 2009
Private Nachricht Skype
Betreff: Re: Lösung Bahlum kuk  -  Gepostet: 09.11.2010 - 11:31 Uhr  -  
Materialmäßig kannst du gleich ein mittleres Wohnhaus bauen, dann bleiben dir nach Fertigstellung von Steinmetz, Holzfäller und Sägewerker noch 2 Bretter übrig. Wenn die 25 Siedler draussen sind, gleich das Haus wieder abreissen.
S-Turm-Variante:
Erst nach Norden erweitern. Eine Eisenmine setzen, danach eine Kohlemine, die notwendige Eisenschmelze, dazu nach Süden erweitern, Werft und eine Fähre. Mit der Fähre, 5 Pionieren, 1 Geologen, 1 Bogi und 5 Dieben mit dem Material nach Süden (unten) schippern und dort das Türmchen nach Umwandlung der Siedler setzen.
Variante 2:
Nach Nordwesten ausdehnen, oben am schmalen Übergang eine Siedlermauer setzen.
Gruß Holzbude

Wat mutt, dat mutt!
nach unten nach oben
 
     

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 15.12.2017 - 09:28