schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Siedler 4 Desync Problem



Nicklander offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Siedler 4 Desync Problem  -  Gepostet: 19.08.2015 - 23:40 Uhr  -  
Hallo !
Ich muss noch eine kleine Bemerkung machen ! Wenn ihr den Workarounder benutzt kann es sein, dass die Saves trotzdem geschrottet werden ! Man muss einen Delay ins Backup verfahren einbauen, da sonst die Dateien halbfertig kopiert werden und somit pfutsch sind. Da S4 lange braucht um die Speicherdatei anzufertigen.

Dazu einfach die Backup.vbs editieren oder kopieren wenn ihr die Original behalten wollt. Nun solltet ihr folgende Linie einfügen (nur die mittlere Einfügen, die andern 2 sind ja schon drin):
Code
if (instr(Codes, s(0))) or (ubound(s)=0) then
  WScript.Sleep 15000
  Backup(s(ubound(s)))


In diesem Fall wird 15 Sekunden nach dem Speichern gewartet bis die Datei kopiert wird. 10 müssten aber eig. auch ausreichen, in diesem Fall eben 10000 statt 15000.

Hier noch mal die Original Nachricht von Pappatack :
Workarounder Download: http://www.heise.de/download/workarounder-1164871.html
Am besten aufm Adminkonto installieren. Ich habe übrigens keine Ahnung wie's mit der Vollversion des Programms aussieht.

=======================================================================================
Hallo,
die von tlbonsai beschriebene Lösung kann man noch etwas komfortabler gestalten, wenn man das Automatisierungstool "workarounder" zum automatischen Abspeichern des Spielstandes benutzt:
Einfach das Excelbeispiel abwandeln, indem man als aktives Fenster (Schritt 1) Folgendes eingibt:
Die Siedler IV

Alle anderen Schritte sind identisch, außer, dass in Schritt 4 die beiden Checkboxen " nachholen " & " bei Leerlauf " nicht aktiviert werden dürfen.

Der unter Workarounder im Zeitregister erzeugte Ereignisdatensatz sieht dann so aus wie im Bild:

http://www.mediafire.com/view/964f630d4fgbd0h/Unbenannt.PNG#

Diese Lösung ist einfach und braucht nur auf dem Rechner eines LAN-Spielers eingerichtet werden. Es wird während des Siedelns dann alle 5 Minuten automatisch die Taste Strg+s gedrückt und der Spielstand automatisch gesichert (auf allen Rechnern). Dabei wird allerdings der zuletzt gesicherte Spielstand überschrieben.


So richtig gut läuft es allerdings dann, wenn man ein automatisches Backup der gesicherten Spielstände anlegen läßt. Falls mal eine völlig verfahrene Situation (spieltechnisch wie Desync-mäßig) auftritt, kann man dann den Spielstand von z. B. vor 10 Minuten aus dem Backup-Ordner zurück in den Save-Ordner kopieren, den letzten Spielstand löschen und das Backup so umbenennen, dass es wieder den Originalnamen trägt. Und schon hat man eine 2. Chance, irgendetwas anders zu machen, so dass sich z.B. der Desync-Fehler nicht wiederholt.
Hierfür richtet man workarounder auf ALLEN Rechnern, die am LAN-Spiel teilnehmen mit dem wie folgt modifizierten Backup-Beispiel ein:

- Aktives Fenster(1): Die Siedler IV
- Als Ordner(2) gibt man das Save-Verzeichnis an, z.B.: c:\BlueByte\Die Siedler IV\Save
- Nur folgende Checkboxen aktivieren: Änder, aktiv
- Alle anderen Checkboxen deaktivieren (Vorallem UVerz, sonst Endlosschleife möglich)
- Als Dateimaske statt *.xls Folgendes eingeben: *.exe (das ist die kleine Box unter dem Ordner, bei mir war die leer)
- Als Aktion wählt man aus dem aus dem workarounder-Unterverzeichnis Standard Aktionen\Dateien folgendes Skript: Backup.vbs

Der unter Workarounder im Dateiregister erzeugte Ereignisdatensatz sieht dann so aus wie im Bild:

http://www.mediafire.com/view/...annt2.PNG#
Fragment kann man aktivieren, müsste aber so passen. Einfach den Fensternamen von eurem S4 eingeben.

Man öffnet den Skript-Text (z.B. aus Workarounder mit Skript bearbeiten/Editieren), zu Beginn des Textes findet man den Abschnitt Benutzerdefinierte Variablen. Dort nimmt man folgende Anpassungen vor:
Code
Verzeichnis= ""
Codes= "1 3"

Die Anpassungen ganz oben von mir auch, also den Delay !

Beim Abspeichern wird nun automatisch im Save-Ordner von Siedler IV das Unterverzeichnis Backup angelegt und dort eine Kopie des aktuellen Spielstandes erzeugt. Damit es zu keinem Namenskonflikt der unterschiedlichen Spielstände kommt, werden im Dateinamen des Spielstandes Datum und Uhrzeit ergänzt, z.B heisst die Datei dann:
C:\BlueByte\Die Siedler IV\Save\Backup\A880HE40 080302_1708 .exe

Zum Wiederherstellen eines alten Spielstandes wird dieser in den Save-Ordner kopiert und diese Ergänzung (d.h. " 080302_1708 ")aus dem Dateinamen entfernt. Zuvor muss natürlich der aktuelle (d.h. der zu überschreibende Spielstand gelöscht werden). Dieser Vorgang wird auf den Rechnern aller LAN-Spieler durchgeführt, bevor man das Spiel wieder startet.
Anmerkung: Bei mir war das gar nicht nötig die Datei umzubennen, einfach so wie sie ist verwenden müsste auch gehen.
(Freilich sammeln sich im Backup-Ordner mit der Zeit ziemlich viele Stände alter Spiele an, so dass dieser ab und zu geleert werden sollte.)
=======================================================================================

Ich habe sicherheitshalber noch einen Shortcut auf F11 gelegt mit dem die Datei manuel backup'en kann. Kann man machen, muss man nicht.

Hier nochmal die Ports die man im Router freigeben sollte : 3000, 3105, 7000, 8000, 8001, 9007, 9008, 9009, 10000, 10001, 10002

Ich persönlich kann aus irgend welchen Gründen nur mit Hamachi spielen, ich habe auch im Win7 (A propos, auf der Siedler Map Source findet ihr einen Widescreen Fix für grössere Auflösungen, sollte den wer brauchen. Habe ich mal wo gefunden, vor langer Zeit.) Netzwerkmanager das Hamachinetzwerk auf "Heimnetzwerk" und das normale auf "öffentliches Netzwerk" gestellt. Ausserdem, wenn ich mit meinem Bruder spiele dann kann er kein nichts einleiten, ich finde sein Spiel nie. Deswegen muss ich das immer einleiten, aber ich denke das liegt an der Porteinstellung, da im Router alle Ports (auch der Hamachiport) auf meinen PC gelenkt sind.

Ich habe letztens mit einem Kumpel eine Koop Map via Hamachi gespielt mit insgesammt 5 Spielern und um die 4000 Soldaten, der Desync kam kein einziges Mal, ich konnten so die Map nach 6 Stunden ohne Probleme fertigspielen.

Ich hoffe ich konnte helfen, wenn was nicht geht oder wenns Probleme gibt, einfach melden.
nach unten nach oben
adrianer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 9
Dabei seit: 09 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Siedler 4 Desync Problem  -  Gepostet: 06.09.2015 - 23:35 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Nicklander

Ich persönlich kann aus irgend welchen Gründen nur mit Hamachi spielen, ich habe auch im Win7 (A propos, auf der Siedler Map Source findet ihr einen Widescreen Fix für grössere Auflösungen, sollte den wer brauchen. Habe ich mal wo gefunden, vor langer Zeit.) Netzwerkmanager das Hamachinetzwerk auf "Heimnetzwerk" und das normale auf "öffentliches Netzwerk" gestellt. Ausserdem, wenn ich mit meinem Bruder spiele dann kann er kein nichts einleiten, ich finde sein Spiel nie. Deswegen muss ich das immer einleiten, aber ich denke das liegt an der Porteinstellung, da im Router alle Ports (auch der Hamachiport) auf meinen PC gelenkt sind.


Also entweder hast Du einen DS-Lite Anschluss (zwar eigene IPv6 Adresse, aber keine eigene IPv4 Adresse) - oder Du läufst in das Problem rein, dass Siedler 4 die falsche Netzwerkkarte nimmt...

Ich habe einen Patch für Siedler 4 geschrieben, damit in Zukunft man über die Siedler(3)-aLobby auch Siedler 4 spielen kann über das dortige VPN - der Patch stellt sicher, dass immer die richtige Netzerkarte genommen wird und er funktioniert unter allen Windows Versionen inklusive Win8.1 und Win10.
Da er erst in einem sehr frühen Stadium ist, ist er nur auf Anfrage zu haben ;) (bei mir anfragen bzw. bei Triniline oder Jambalaya/cramax). Zum testen wird die aLobby inklusive VPN Zugang benötigt.
nach unten nach oben
 
     

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 29.06.2017 - 03:58