schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Das kleine Agavendorf

by Wuchtel

Gandix offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Regensburg
Alter:
Beiträge: 357
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Das kleine Agavendorf  -  Gepostet: 14.01.2009 - 15:38 Uhr  -  
:!: :!: Warnung :!: Diese Map ist für Anfänger nicht :!: geeignet :!: :!:

Spielvolk: Maya

KI: 2 Römer
2 Wikinger
1 Trojaner
1 Maya

SG: 7
http://www.siedler-maps.de/s4m...f-4245.htm



"Eigentlich leben wir hier ganz friedlich.Ein bisschen angeln,ein bisschen Schnaps brennen und in der Sonne faul rumliegen. Aber seid wir hier Gold gefunden haben,ist es hier ein wenig unruhig geworden!Nachbarn die früher friedlich waren,überfallen uns immer wieder und rauben uns aus.Das muss jetzt ein Ende haben.Wir haben ein paar Spezialisten losgeschickt die sollen eine Armee aufstellen und dann schicken wir unseren lieben Nachbarn in die Hölle."

Ein wirklich ruhiger Beginn:
Die Pioniere nehmen Land ein, die Geologen klopfen der Berg ab und die Diebe sammeln so langsam alles ein, was sie unterwegs finden können. Dabei brauchen sie nur zu den Eseln zu laufen, die da so rumstehen...
Also alles ganz einfach :)
Doch schon nach wenigen Minuten kommts mir so vor, als wären die Bretter und Steine abgezählt :roll: sodass ein zügiger Aufbau genauestens geplant werden muss :wink:

Die erste KI verfügt bereits über 600 Solsen, sodass es mit der Ruhe bald vorbei sein dürfte. Unsere einzige nützliche Waffe ist ein Priester und ne Handvoll Schwertkämpfer, Bogen- und Blasrohrschützen. Ja, und das Gold, das liebe Gold :lol:

Mit den ersten selbst produzierten Brettern und Steinen muss eine Siedlung aufgebaut und eine genau austarierte Verteidigung errichtet werden... Eine Aufgabe, die so manchem Kopfzerbrechen machen dürfte...

Nach 50 Minuten beginnt der "Eiertanz" ...
Meine Solsen werden abwechselnd eingefroren, vor Angst erschüttert, vom Blitz getroffen, bekehrt, oder schlicht in Schmetterlinge oder Träger verwandelt. Der einzige Schutz dagegen bietet ein Turm, der aber mit Thors Hammer und diversen gnadenlosen Äxten Bekanntschaft macht.

Die Angriffswellen werden von Mal zu Mal heftiger und erreichen nach 2 Stunden ihren Höhepunkt, bevor es dann (erstmal) ruhiger wird :oops:

Nun habe ich ganz langsam angefangen, mich mit der KI anzulegen... und jeder Schritt nach vorne hatte eine heftige Gegenreaktion zur Folge :x sodass sich das Ganze dann etwas hingezogen hat...

Das Beste habe ich mir natürlich aufgehoben bis zum Schluss: Ich sage nur 27.338 Mana in 12 Stunden :twisted: Sodass zahlreiche Solsen die Zielflagge nicht mehr gesehen haben.
Ich hatte 4.000 Verluste und durfte mich mit 9.000 wackeren Kämpfern, zumeist mit einer KK von 150, begnügen.

Keine leichte Kost mal für Zwischendurch, aber ein Leckerbissen für alle, die sich auf scheinbar unlösbare Aufgaben spezialisiert haben...

p.s.

Abschussrampe ist bedingt möglich, wer will, und genug Bretter und Steine hat :P

Viel Spass :idea:
nach unten nach oben
JonnyDonutMaker offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 130
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: Das kleine Agavendorf  -  Gepostet: 14.01.2009 - 17:28 Uhr  -  
Es ist immer wieder schön zu sehen, dass es noch menschliche Siedler gibt :roll:
Danke für deine (sorry :oops: ) erheiternden Beiträge, man leidet förmlich mit, wenn man sich durchliest wie du am Anfang gemetzelt wirst :lol: (zumindest ab und zu) und dann wieder "in den Ring steigst"...
Das macht einem immer wieder Mut, sich neue Maps vorzunehmen. Da sag ich doch ganz dringend danke :D

VG
Jonny
nach unten nach oben
Hubsing offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  zïesar am flämingrand
Alter: 54
Beiträge: 3797
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Das kleine Agavendorf  -  Gepostet: 14.01.2009 - 19:12 Uhr  -  
Dem kann ich mich nur anschließen....! ;)
nach unten nach oben
foka offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  58849 Herscheid
Alter:
Beiträge: 224
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Das kleine Agavendorf  -  Gepostet: 18.01.2009 - 19:48 Uhr  -  
Das hat mich neugierig gemacht! 5Stunden Spielspass sind dann herausgekommen. Besonders unangenehm und lästig waren mir insbesondere die blauen Priester! Ich denke eine "Abschussrampe" kann man schon bauen, auch wenn der ein oder andere Turm von den Wikipriestern zerhämmert wird!
[URL=http://www.siedler-turnier.de/pub1/spturnier/sptindex.php][img]http://s4team.siedler-turnier.de/daten/wmbanner/WM-Silber-Banner.jpg[/img][/URL] [img]http://siedler-zentrale.de/files/medaille_gold_10_189.gif[/img]
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 15.12.2019 - 07:44